Projekte mit Raspberry PI, Arduino und M5Stack .
Maker Robot Maskottchen Inspiration und Designgrundlage war die Testfigur der Zeitung Make: aus dem Heise Verlag. Ich habe die Figur ein bischen verändert und so gestaltet, dass sie einfach zu drucken ist. Vorschau des Konstruktionsverlaufs. Beschreibung folgt später.
Klicken Sie auf die Bilder um sie zu vergrößern.
231220
Zurück zur Startseite Zurück zur Startseite www.r-a-maker.de
Fuss Unterteil
Fuss Mittelteil
Fuss Oberteil
Arm
In dieser Stellung wird er gedruckt. Wichtig ist, dass nur Supportstrukturen genutzt werden, die von der Druckplatte ausgehen. Interne Supportstrukturen müssen abgeschaltet werden.
Klicken Sie auf die Bilder um sie zu vergrößern.
Klicken Sie auf die Bilder um sie zu vergrößern.
Bei Interesse sende ich gerne die Fusion360 oder STL Dateien zu. Schreib‘ ‘ne Email.
Zurück zur Startseite Zurück zur Startseite